P1150628Ich träume. Nicht nur vom dritten VORWÄRTSLEBEN-Jahr, sondern noch weit darüber hinaus. Ich träume von einem Haus – kein Neubau, sondern ein uriges Gemäuer mit viel Platz für Einzelgespräche, Seminare, Begegnung. Natürlich mit einem großen Garten mit vielen Hortensienbüschen und gemütlichen Ecken. Lokale Künstler können in den Räumen ihre Werke ausstellen, es gibt Lesungen, Wohnzimmerkonzerte, vielleicht auch eine kleine Bistro-Ecke mit Büchern zum Reinschmökern. Es gibt Vorträge und Seminare von Leuten, die die Werte von VORWÄRTSLEBEN teilen. Und fast hätte ich es vergessen: Zwei Zimmer, wo Menschen, die eine kleine Auszeit brauchen, für ein paar Tage unterkommen können. Es ist ein offenes Haus, wo Menschen sich willkommen fühlen, wo sie ankommen und sie selbst sein dürfen. Und das sie ein Stück heiler als zuvor wieder verlassen.

Ich träume von Buchprojekten, einer ganzen Reihe praxisnaher Online-Kurse. Es ist ein buntes Bild. Es ist Zukunftsmusik. Ein Traum. Ob er je wahr werden wird? Dafür gibt es keine Garantie. Und ja, es bräuchte sicher das ein oder andere Wunder. Aber wie heißt es doch so schön: Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist!

In diesem Sinne: Träumt schön!

Es gibt noch einen dritten und damit letzten Geburtstagswunsch:

Bei facebook gibt es die Möglichkeit, eine Bewertung abzugeben. Falls du schon mal bei mir zu einem Coaching, Kreativabend oder zur Therapie warst und es dir geholfen hat, dann würde ich mich freuen, wenn du eine Bewertung abgibst und anderen erzählst, was du mit VORWÄRTSLEBEN erlebt hast. Danke!

20150902_130132Heute ist „Liebe dein Haustier“-Tag. Den will ich gerne feiern, denn ich finde, dass Haustiere ganz tolle Weggefährten sein können. Unseren Kater möchte ich auf jeden Fall nicht mehr hergeben! Auch wenn er (gefühlt) den ganzen Tag verpennt, manchmal seine drolligen Phasen hat, so hat er doch ein gutes Gespür dafür, wenn jemand aus der Familie eine Kuschelrunde braucht. Dann kommt er zu einem, kuschelt sich an und lässt sich laut schnurrend kraulen.
Habt ihr ein Haustier? Dann postet doch ein Bild in den Kommentar und erzählt, was ihr an ihm besonders schätzt. Denn hey, es ist „Liebe dein Haustier“-Tag!

VORWÄRTSLEBEN startet ins dritte Lebensjahr – und ich bin mittendrin im Pläne schmieden und umsetzen. Hätte man mir vor zwei Jahren gesagt, dass ich heute noch immer in einem „Findungsprozess“ stecke, ich hätte gelacht. Aber es ist so und ich glaube, das ist auch gut. In den ersten beiden Jahren kamen einige Angebote dazu, andere fielen weg. Das lag an ganz unterschiedlichen Dingen: Manches fühlte sich für mich nach einer Weile nicht mehr stimmig an, manche Angebote wurden nicht gut angenommen etc.

2014-12-22_lebenAuch in diesem dritten Jahr wird es Anpassungen geben. Weil ich mich weiter entwickle, sich Rahmenbedingungen verändern, ich mehr und mehr sehe, wo Bedarf besteht und wie ich ihn bedienen kann. So werde ich den Fokus in Zukunft deutlich mehr auf das psychotherapeutische Coaching legen und auch die Online-Angebote mehr als bisher bewerben. Letzteres ganz einfach, weil ich sie liebe: ihre Flexibilität und was sie bewirken. Außerdem sollen dieses Jahr auch Online-Kurse dazu kommen. Ideen schwirren mir schon zuhauf durch den Kopf, die nun endlich realisiert werden wollen.

Es wird ein spannendes Jahr. Ich freu mich drauf – und du dich hoffentlich auch! 🙂

P1170064Wie ich letzte Woche schon schrieb, wünsche ich mir, dass VORWÄRTSLEBEN bekannter wird. Dass Menschen, die sich Unterstützung auf ihrem Weg wünschen, diese auch bekommen. Aus diesem Grund würde ich mich freuen, wenn du die Arbeit von VORWÄRTSLEBEN in deinem Freundes- und Bekanntenkreis bekannt machst. Dazu habe ich schicke Flyer, schöne Postkarten und praktische Kugelschreiber (be-)drucken lassen, die nur darauf warten, unters Volk gebracht zu werden. Gerne schicke ich dir ein paar zu. Dadurch, dass ich auch Coaching per Mail, Telefon oder Skype anbiete, kannst du die Sachen auch an Menschen in Stuttgart, Berlin, Köln oder Dresden weitergeben … und natürlich auch in jedem anderen Ort. Übrigens auch außerhalb Deutschlands, solang die Person Deutsch oder Englisch spricht.

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn die Info, dass es VORWÄRTSLEBEN gibt, die Runde macht. Und dabei sind Empfehlungen einfach die beste Werbung. Danke!

Online-Coaching ist aktuell eines meiner Lieblingsangebote. Es bietet Menschen die Möglichkeit, sich einen Monat lang intensiv mit einem Thema ihrer Wahl zu beschäftigen. Das Ganze läuft über E-Mail und ist somit ortsunabhängig und auch zeitlich flexibel. Gemeinsam formulieren wir ein Ziel für den einmonatigen Prozess und dann geht es auch schon los: Es gibt vier Mails von mir mit Input, Fragen zum Weiterdenken und kleinen Experimenten – alles „maßgeschneidert“, keine Massenware. Heißt: Wenn drei Menschen ein Online-Coaching zum Thema Selbstwert, berufliche (Neu-)Orientierung oder dergleichen buchen, bekommt jeder eine andere Mail. Also kein copy & paste-Prinzip, gemäß dem Motto „one size fits all“! Nach etwa einer Woche bekomme ich dann eine einseitige Rückmeldung vom Kunden: Was waren wichtige Aha-Momente, wo sind neue Fragen aufgetaucht, wo wurden erste Schritte gegangen, wo hakt es vielleicht gerade. Auf diese etwa einseitige Rückmeldung baue ich dann meine nächste Mail auf.

mouseJetzt kommt’s:
Zur Feier des 2. Praxis-Geburtstags verlose ich ein kostenloses einmonatiges Online-Coaching unter allen, die diesen Beitrag kommentieren. Warum solltet gerade ihr das Online-Coaching gewinnen? Teile diesen Post gerne auch mit deinen Freunden!

Wenn ich auf das zweite Praxis-Jahr zurückblicke, stechen zwei Arbeitsbereiche besonders hervor: Online-Coaching und kreative Achtsamkeit. Auch im ersten Jahr habe ich schon Online-Coaching angeboten, im letzten Jahr hat es aber deutlich mehr Raum eingenommen. Ich liebe es, dadurch auch Menschen, die nicht „um die Ecke“ wohnen, begleiten zu können. Mehr zu diesem Angebot in ein paar Tagen.
P1170072Kreative Achtsamkeit hingegen ist ganz neu als Angebot dazugekommen. Privat habe ich mich damit auch vorher schon beschäftigt. Was ich an diesem Ansatz so liebe? Vor allem wahrscheinlich, dass es ein Ansatz ist, der darauf hinarbeitet, Möglichkeiten zu entdecken. Und das, indem es mit kreativen Methoden arbeitet. Es geht im Kern darin, Dinge greifbar zu machen, zu visualisieren und davon ausgehend Optionen zu erforschen. Auch hierzu demnächst noch etwas mehr.

Diese beiden Angebote sind im letzten Jahr mehr in den Fokus gerückt und darüber freue ich mich! Du möchtest mehr erfahren – oder es direkt mal ausprobieren? Super. Dann melde dich bei mir und wir besprechen alles Weitere: kontakt@vorwaertsleben.de

P1100384Wie fast jedes Geburtstagskind hat auch VORWÄRTSLEBEN einen Wunsch. Und du kannst helfen, dass er in Erfüllung geht! Ich wünsche mir, dass VORWÄRTSLEBEN im neuen Lebensjahr weiter wächst. Denn ich bin davon überzeugt, dass VORWÄRTSLEBEN viel bewegen kann. Gerade diese Woche kamen wieder zwei Rückmeldungen von Menschen, die ein einmonatiges Online-Coaching gebucht haben. Sie waren begeistert, wie viel sich in der kurzen Zeit bewegt hat – in ihnen drin, aber auch im Außen. Sie betonten, wie dankbar sie für die Möglichkeit sind, solch einen Coaching-Prozess online gehen zu können – relativ anonym, aber doch persönlich und individuell. Vor allem aber flexibel orts- und zeitunabhängig.

Zurück zum Geburtstagswunsch: Ich würde mich freuen, wenn du Freunden und Bekannten von VORWÄRTSLEBEN erzählst. Teile die facebook-Seite mit ihnen. Diesen Monat gibt es noch ein paar Dinge zu gewinnen, es lohnt sich also gleich doppelt! J Natürlich kannst du sie auch auf meine Homepage verweisen. Dort gibt es alle Infos zu meinen Angeboten.

DANKE!!

Neben meiner Arbeit bei VORWÄRTSLEBEN bin ich auch als WORTBEWEGER aktiv: Nach etlichen Jahren als Redakteurin habe ich mich 2013 mit meiner Firma WORTBEWEGER selbstständig gemacht. Unter diesem Namen läuft alles, was mit Texten zu tun hat: Autorentätigkeit rund um die Themen seelische Gesundheit und Glaube, Lektorat, Konzeptentwicklung von Flyern etc.

q-47_die-bibel-entdeckenAnlässlich des 2. VORWÄRTSLEBEN-Geburtstags verlose ich u. a. das Quadro „Die Bibel entdecken. Eintauchen in das Buch der Bücher“. Um zu gewinnen, hinterlass mir einfach im Kommentarfeld ein „Happy birthday“ und schon landet dein Name im Lostopf. Alternativ kannst du mir auch eine Happy birthday-Mail schicken an kontakt@vorwaertsleben.de Du willst deine Chance auf einen Gewinn verdoppeln? Dann teil diesen Beitrag mit deinen Freunden.