Einfach starten!

Das Wichtigste, wenn man etwas bewegen will (inklusive sich selbst): einfach starten! Nachdem gesundheitliche Probleme mich über 2 Jahre vom regelmäßigen Sportmachen abgehalten haben, kann ich nun endlich wieder durchstarten. Nicht weil meine Ärztin mir – welch Offenbarung! – eröffnet hat, dass ich leider zu klein bin für mein Gewicht, sondern weil ich Sport liebe.… Weiterlesen

0 comments

VORWÄRTSLEBEN

VORWÄRTSLEBEN – den Namen habe ich vor über drei Jahren nicht gewählt, weil der so besonders cool oder hipp klang, sondern weil das mein Herzensthema ist: vorwärts leben. Auch und gerade in oder nach Herausforderungen. Nicht stehenbleiben, isolieren, in der Situation versacken oder gar in die Vergangenheit fliehen, in der alles so viel besser war.… Weiterlesen

0 comments

Dreckige Fenster

Zwischen dem Schreiben eines Textes und seiner Veröffentlichung können Tage, manchmal aber auch Monate liegen – letzteres gilt für diesen Beitrag. Die Schmerzen von damals sind nicht mehr da, die Herausforderung, das Gute im Alltag immer wieder bewusst wahrzunehmen, ist geblieben. Übung macht aber auch hier den Meister! Aber lies selbst: http://www.lydia.net/index.php?id=711

0 comments

Rollen in der Familie

Wenn du an deine Familie denkst, welche „Rollen“ gibt es da? Ich denke an so etwas wie „die Angepasste“, „den Rebellen“, „den Exoten“, „die Abenteurerin“, „die Perfekte“ etc. Welche Person hat dich durch ihre Art, ihr Leben zu leben, inspiriert, es ihr gleichzutun, also beispielsweise dein Ding zu machen, auch wenn andere es nicht nachvollziehen… Weiterlesen

0 comments

Persönliche Themen im Online-Coaching

Kann man persönliche Themen per Mail bearbeiten? Ist das nicht zu unpersönlich? Man kann! Hier das Feedback einer Online-Coaching-Klientin, das sich genau darauf bezieht: „Ich war begeistert, dass sie ohne persönliche Treffen meine Problematik in den E-Mails verstanden und mir diesbezüglich gute und verständliche Rückmeldungen (Input, weitere Fragen/Ansatzpunkte) geben konnten.“ – So erlebe ich es… Weiterlesen

0 comments

Die Generationen vor uns

Wenn ich an die Generationen vor mir denke, an meine älteren Verwandten, dann denke ich zu allererst an meine Oma und meinen Opa mütterlicherseits. Sie sind mittlerweile gestorben, früher aber habe ich sie oft besucht. Sie wohnten nicht weit von uns entfernt, hatten einen Bauernhof und es gab immer Dinge zu entdecken. Ich erinnere mich… Weiterlesen

0 comments

Selbstliebe lernen

Ein weiteres Feedback einer Online-Coaching-Klienting: „Sehr positiv empfand ich die ehrliche Empathie und es ist Ihnen gelungen, dass ich mich selbst nun wichtiger nehme. Außerdem waren Gnade und Babyschritte wichtige Schlüsselbegriffe.“ – Yeah, so genial. Und das alles in gerade mal 4 Wochen! Sich selbst wichtig nehmen hat nichts mit Egoismus zu tun, sondern mit… Weiterlesen

0 comments

Urlaubsgrüße und ein Tipp

Herzliche Grüße und frohe Ostern aus dem Urlaub! Ich hoffe, ihr könnt diesen Feiertag in vollen Zügen genießen. Die Urlaubsentspannung macht sich bei uns breit und wir genießen es, ein wenig Zeit zum Durchatmen zu haben. Und entspannen, indem wir „glückliche Fische“ (und mittlerweile auch diverse andere Tiere) malen. Falls ihr Lust habt, ein paar… Weiterlesen

0 comments

April: Dankbar für Familie

Ihr habt euch ein Oberthema für jeden Monat gewünscht – und euer Wunsch ist mir Befehl! 😊 Im April werden wir mit unseren Dankbarkeitsbrillen auf der Nase jeden Samstag einen Blick auf unsere Familie werfen. (Falls für jemanden von euch das Thema Familie ein rotes Tuch ist, fühlt euch bitte frei, den Begriff Familie weiter… Weiterlesen

0 comments

Raum zu sein

„Hier darf ich ich sein!“ – Es gibt kaum etwas Schöneres als solche Räume des Angenommenseins. Wo fühlst du dich in diesem Sinne willkommen? Wem könntest du dafür danke sagen? Wie könntest du dazu beitragen, dass andere sich genauso gut in deiner Gegenwart fühlen?

0 comments