Wenn man sich unser Leben so anschaut, dann scheint es unglaublich viel Spaß zu machen, unglücklich zu sein. Wer sich dafür interessiert, wie wir tagtäglich aktiv zu unserem ganz persönlichen Unglück beitragen können, dem sei folgendes Buch empfohlen:

„Anleitung zum Unglücklichsein“ von Paul Watzlawick

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich