Erster Arbeitstag nach dem Urlaub – ein Bekannter nannte ihn immer den „Scharniertag“. Und das ist er auch irgendwie: Man sitzt wieder am Schreibtisch, beantwortet die Mails, die in der Urlaubszeit eingegangen sind, sortiert sich, startet vorsichtig zurück in die Arbeit. Genau das tue ich heute. Und je länger ich am Schreibtisch sitze und mich orientiere, je mehr freue ich mich wieder auf die Arbeit mit all seinen bunten Facetten.
Apropos bunt: Ich liebe es, Neues kennen zu lernen und mich von Menschen und Dingen inspirieren zu lassen. Denn das bringt Farbe ins Leben. Darum möchte ich den ersten Monat des Jahres nutzen, um euch ein paar Dingen teilhaben zu lassen, die mich in letzter Zeit begeistert haben. Muss gerade noch ausknobeln, wovon ich als erstes erzähle … aber sobald ich es weiß, gibt es einen neuen Post von mir. 🙂
Mich würde aber erst noch interessieren, wer oder was euch in letzter Zeit inspiriert, begeistert, positiv herausgefordert etc. hat. Bücher, Menschen, Situationen – ganz gleich. Ich freu mich drauf, von euch zu hören … und mich inspirieren zu lassen!

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich