Diese Woche geht es um die vier Wände, die du dein Zuhause nennst: dein Zimmer, deine Wohnung oder dein Haus, gemietet oder gekauft. Es geht ums Ausmisten, Einrichten, Wohlfühlen. Diese drei Dinge gehören zusammen: loslassen, einladen, genießen. Und das nicht nur in punkto Haushalt, sondern auch ganz allgemein. Wir sind immer wieder herausgefordert, unnötigen Ballast loszulassen. Das fällt manchmal nicht leicht, ist aber befreiend und verschafft ganz neue Möglichkeiten. Erst danach sind wir in der Lage, ganz neu zu entscheiden, was wir (neu) in unser Leben einladen wollen: Menschen, Verhaltensweisen, Rituale, Strukturen, Besitz. Loslassen und einladen. Und dann genießen in dem Wissen, sein Leben aktiv zu gestalten. Einfach schön!
Wie immer gilt: Lesen ist gut, umsetzen aber noch viel besser! In diesem Sinne: Dir einen tollen Frühjahrsputz!

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich