P1170350Ein Jahr dafür gearbeitet, gestern kamen sie dann endlich an: meine Abschlüsse in Modern Psychology und als Creative Mindfulness-Coach. Bin so dankbar, dass ich die Möglichkeit hatte, mich mit dieser kreativ-achtsamen Methode auseinander zu setzen. Im Kern geht es immer wieder darum, Möglichkeiten zu entdecken, die man vorher vielleicht nicht im Blick hatte – und mit sich selbst in Kontakt zu sein.

Es ist gerade ein paar Wochen her, dass eine Klientin sich nach der ersten Stunde beklagte, dass ich ihr keinen 3-Schritte-Plan gebe, wie sie ihre Situation verändern kann. So ein offen ausgesprochenes „Ich bin sauer, dass Sie nicht …“ ist erst mal nicht ohne. Auf der anderen Seite ist es einfach nur gut. Es hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, mein Grundverständnis von Coaching und Therapie noch mal bewusst zu formulieren.

schmetterlingDenn ja, ich habe diverse Weiterbildungen gemacht, kenne mich im ICD-10 aus (zumindest was den F-Bereich angeht), hab mir im Laufe der Zeit einen „Werkzeugkoffer“ zusammengestellt, mich mit VORWÄRTSLEBEN selbstständig gemacht. Aber trotz allem glaube ich fest daran, dass jeder der Experte seines eigenen Lebens ist. Ich bin auf dieser Reise primär ein Wegbegleiter, der – selbstverständlich mit allem Fachwissen im  Hinterkopf – Raum gibt, Fragen stellt, Impulse setzt, ermutigt. Die Verantwortung bleibt die ganze Zeit beim Klienten.

Frage an dich: Was erwartest du von einem guten Therapeuten oder Coach?

20140707_081449Ich möchte den 2. Geburtstag von VORWÄRTSLEBEN zum Anlass nehmen, einer Gruppe von Menschen ganz herzlich zu danken: meinen Kunden. Danke, dass ihr mir euer Vertrauen geschenkt habt. Danke für im wahrsten Sinne des Wortes bewegende Gespräche bei Spaziergängen um den Herrenteich, für euer Einlassen auf kleine Experimente mit Aha-Effekt, für kreative Momente voller Achtsamkeit, für viele tiefe Gespräche bei einer Tasse Kaffee, für mutige Schritte, Perspektiven und dass wir immer wieder in der Lage waren, den Herausforderungen ins Gesicht zu lachen. Danke!

5alltagGenussHeute vor genau 2 Jahren hat VORWÄRTSLEBEN seine Türen geöffnet. Zwei Jahre, in denen viel passiert ist. Zwei Jahre, in denen ich tolle Menschen begleiten durfte. Zwei Jahre mit vielen Veränderungen. Zwei spannende, herausfordernde, tolle Jahre.

In diesem Monat möchte ich ein wenig zurück blicken auf das, was war, aber natürlich auch einen kleinen Ausblick auf das dritte Jahr geben. Zur Feier gibt es auch etwas zu gewinnen, aber dazu in den nächsten Tagen mehr. 🙂