Seit etlichen Jahren “kennen” Nicole und ich uns schon. Diverse gemeinsame Bekannte, die uns verbinden, viele Parallelen im Leben – nicht nur der Name. Seit zwei Jahren denken wir laut gemeinsam über Blattwenden nach, ein Projekt, das Nicole gegründet hat. Das Ziel: Suizidhinterbliebene auf ihrem Weg zu unterstützen.

Anfang des Jahres haben wir gemeinsam mit ein paar anderen einen Verein gegründet: Blattwenden e. V. Seit dem Frühjahr arbeite ich ein paar Stunden die Woche für Blattwenden. Gestern war es nun endlich soweit: Nicole und ich haben uns “live und in Farbe” getroffen. Das war so toll! Vor allem weil wir gemerkt haben: Das passt! Jede von uns hat ihren Schwerpunkt, wir können super gemeinsam spannende Ideen spinnen, haben eine gemeinsame Vision.

Damit wir die ganzen Ideen auch umsetzen können, braucht es aber Unterstützer. Denn unser Anliegen ist, dass Suizidhinterbliebene kostenlos Unterstützung erhalten. Dazu brauchen wir dich: Magst du uns helfen, das Lebensblatt Suizidhinterbliebener zu wenden? Indem du uns einmalig, für ein konkretes Projekt oder regelmäßig finanziell unterstützt?

Kennst du vielleicht Firmen, die solch eine Arbeit fördern? Oder Stiftungen, Fördergeld-Stellen etc.? Wir sind für jeden Cent, alles Vernetzen, jeden Tipp dankbar. Info gerne direkt an mich: nicole.sturm@blattwenden.eu oder kontakt@vorwaertsleben.de