Den Kopf in den Sand stecken? Trotzig den Rebellen raushängen lassen? Das sind zwei gängige Reaktionen auf ungebetene Herausforderungen. Nur bringen sie uns im Normalfall nicht weiter. Weitaus hilfreicher: sich fragen, was für Möglichkeiten man hat. Optionen ausloten. Neue Möglichkeiten entdecken. Bedeutet mehr Arbeit, mehr Hirnschmalz, aber es kann so viel Gutes daraus entstehen, dass sich die Arbeit lohnt.
Wo stehst du gerade vor Herausforderungen? Wie gehst du mit ihnen um?
Solltest du Unterstützung brauchen, dann melde dich gerne. Online-Coachings bieten hierfür eine tolle Möglichkeit – ortsunabhängig, flexibel, maßgeschneidert.

Kommentare sind geschlossen.