Die letzten Wochen und Monate waren ein wenig wild hier bei mir und VORWÄRTSLEBEN. Es waren (und sind noch immer) spannende Zeiten mit spannenden Herausforderungen, die mich definitiv aus meiner kuscheligen Wohlfühlzone rausholen. Langer Vorrede kurzer Sinn: Bald wird es etwas ruhiger und es gibt dann auch wieder mehr Beiträge hier. Und die Website kriegt ein kleines Make-over. Ein wenig Geduld also noch. Einen super schönen Sonnentag wünsch ich euch – genießt ihn!

Update:
Ich hatte kürzlich geschrieben, dass der Blog sich eine kleine Auszeit nimmt, um sich neu zu sortieren. Insgesamt wird hier bei VORWÄRTSLEBEN gerade einiges neu sortiert: Flyer sind im Druck, der Schwerpunkt meiner Arbeit verlegt sich etwas (bald mehr dazu), dementsprechend wird die ganze Homepage in den kommenden Wochen noch mal grundlegend überarbeitet/angepasst, neue Angebote sind in Vorbereitung … Mich trennen nur noch wenige ToDos vom Abschluss als Creative Mindfulness Practitioner, im Juli startet die nächste Weiterbildung zum Creative Mindfulness Coach, darauf folgt die zum Creative Mindfulness Trainer. Außerdem soll – so die Handwerker sich denn endlich zurück melden mit allen nötigen Infos – im Juli der Praxisraum ein wenig aufgehübscht werden … spannende Zeiten also! 🙂 Aber zurück zum Blog: Ich habe mich entschieden, vom alten Konzept erst mal Abstand zu nehmen, sprich es wird in Zukunft kein Monatsthema mehr geben, zu dem ich 1-2 Mal in der Woche etwas poste. Stattdessen werde ich euch einfach immer mal wieder an dem teilhaben lassen, was hier gerade so passiert, was mich bewegt: Aha-Momente ebenso wie Hürdenläufe. Ich würde mich freuen, wenn ihr dabei seid! Nicole
Meinen Klienten rate ich, in regelmäßigen Abständen die Pause-Taste zu drücken. Gerade auch wenn man feststellt, dass man in einem Bereich auf der Stelle tritt. Nun befolge ich mal meinen eigenen Rat und drücke bis Ende Mai im Blog die Pause-Taste. Es ist zwar schön, regelmäßig Dinge zu posten. Aber nicht einfach nur, weil man sich das irgendwann man vorgenommen hat. Aus diesem Grund pausiert der Blog ein paar Wochen und kommt dann mit neuem Schwung und gutem Input zurück!
Falls ihr Wünsche, Ideen, Anregungen habt, dann lasst es mich wissen. Ich freu mich drauf, von euch zu hören!

Seit ziemlich genau einem Jahr gibt es den “BLOG um dein LEBEN”. Das macht Pi mal Daumen 50 Wochenbeiträge plus Zwischenmeldungen sowie kurze Fragen zum Weiterdenken. Ich freue mich, dass die Gruppe der Blog-Leser wächst und gerade auch über facebook immer wieder weiterführende Gespräche entstehen.

Nach einem Jahr ohne Pause braucht es mal eine Pause. Das bedeutet, dass es im April keine wöchentlichen Blog-Beiträge geben wird. (Eine super Gelegenheit, noch mal die Beiträge des letzten Jahres nachzulesen!) Im Mai geht es dann weiter. Zum Startschuss in das zweite Blog-Jahr mit einer Frühjahrsputz-Aktion, getreu dem Motto “Alles neu macht der Mai!”

Ich wünsche euch ein gesegnetes Osterfest und freu mich auf ein Wiederlesen im Mai!