VORWÄRTSLEBEN möchte Menschen auf Ihrem Weg durchs Leben begleiten – durch Phasen der Neuorientierung hindurch, bei Talfahrten, beim Erklimmen von Bergen, aber auch, um die kleinen und großen Siege des Alltags zu feiern.

Manch einer wünscht sich solch eine Begleitung, sei es in Form eines Coaching- oder Therapieprozesses oder auch nur ein- oder zweimalig. Vor einer neutralen Person seine Gedanken laut werden zu lassen, den eigenen Fragen Raum zu geben und so wieder ganz neu mit sich selbst in Kontakt zu kommen, tut nämlich einfach gut!

P1150866Kennen auch Sie jemanden, dem solch eine Begleitung gut tun würde? Dann schenken Sie ihm doch einen Gutschein für ein Geh-Spräch, ein Online-Coaching, zwei Stunden in kreativer Achtsamkeit oder eines meiner anderen Angebote!

Gerne stelle ich Gutscheine aus. Bei Fragen, welches meiner Angebote am besten zum Beschenkten passen würde, berate ich Sie gerne!

 

Aufgrund einer Verletzung kann ich derzeit leider keine Geh-Spräche anbieten. Ab Januar geht es aber wieder los. Dann mache ich mich gerne mit dir auf den Weg – innerlich und äußerlich.
2010_angstherausforderungBeim Gehen fällt es vielen Menschen leichter, über sich und das, was sie im Innern bewegt, zu sprechen. Der unweit von meiner Praxis gelegene Herrenteich bietet für ein Gehspräch, also Coaching in Bewegung, den perfekten Rahmen. In der Natur mit ihren ganz eigenen Launen und dem beeindruckenden Wechsel der Jahreszeiten kannst du dir deiner Gedanken, Gefühle und Träume näherkommen. Dabei begleite ich dich gerne.
Wer nicht bis Januar warten will: Auch wenn die Geh-Spräch bis Jahresende pausieren, laufen alle anderen Angebote ganz gewohnt weiter – Coaching, Psychotherapie, kreative Achtsamkeit und natürlich das Online-Coaching für alle, die es etwas anonymer mögen oder nicht gerade um die Ecke wohnen.
Kontakt: kontakt@vorwaertsleben.de

Ich bin begeistert von der Möglichkeit des Fragen-CoachingPLUS.

Worum es geht:
Das Fragen-Coaching ist für jeden geeignet, der sich mit einer konkreten Thematik auseinandersetzen möchte, jedoch nicht die Möglichkeit hat, ein reguläres Live-Coaching zu machen.

WorteDas Ganze läuft per E-Mail und ist somit von so ziemlich jedem Ort der Welt möglich.
Zu Beginn des Fragen-Coachings beschreibst du mir die Thematik, mit der du dich in den kommenden vier (oder aber acht) Wochen auseinandersetzen möchtest. Im Anschluss erhältst du jede Woche eine Frage zum Weiterdenken per E-Mail zugeschickt. Diese kannst du in aller Ruhe für dich bearbeiten. Für viele Menschen hat es sich als hilfreich erwiesen, die aufkommenden Gedanken schriftlich festzuhalten und/oder das Gespräch mit anderen Menschen zu suchen.
Das PLUS beim Fragen-Coaching steht für die Kommunikation zwischen dir und mir: Du erhältst die Möglichkeit, mir deine Antwort auf die jeweilige Coaching-Frage per E-Mail zukommen zu lassen (max. 1 DIN A4-Seite). Im Gegenzug erhältst du in der kommenden Woche eine individuell auf deine Situation zugeschnittene Folgefrage, Feedback sowie ein kleines „Extra“.
Damit du gut (oder noch besser) ins neue Jahr startest, mit neuen Perspektiven, Ideen, Gedanken etc., bietet VORWÄRTSLEBEN dir die Möglichkeit, ein Fragen-Coaching zum halben Preis zu machen:

Variante 1:
1 Monat zum halben Preis (für 40 € statt regulär 80 €)

Variante 2:
2 Monate zum Preis von einem (für 80 € statt regulär 160 €)

Du hast Fragen zur Aktion, möchtest wissen, ob sich dein Thema für ein Fragen-Coaching eignet? Dann melde dich: kontakt@vorwaertsleben.de

Der reduzierte Preis gilt für Anmeldungen bis zum 31. Oktober 2015.
Das Fragen-Coaching startet dann Anfang November.

Demnächst starte ich mit einer jungen Frau ein Fragen-Coaching per E-Mail. So ein Fragen-Coaching ist besonders für Menschen gedacht, die ein wenig Unterstützung brauchen, um in einer Situation klarer zu sehen. Dabei ist es dann auch egal, ob die Person um die Ecke von mir oder aber wie diese Frau in Süddeutschland wohnt. Ich bin dankbar für die Möglichkeiten, die das Internet uns heute bietet! Nähere Infos zum Fragen-Coaching bzw. zum Fragen-CoachingPLUS findet ihr hier: https://vorwaertsleben.de/coaching/fragen-coaching/

Schon gewusst?
VORWÄRTSLEBEN bietet neben Seelsorge, Coaching und Psychotherapie in der Praxis in Reinfeld auch ein Fragen-Coaching per E-Mail an. Vier Wochen lang gibt es jede Wocheeine Frage zu einem Thema deiner Wahl, die dich weiter bringt in deinem Prozess. Ergänzend besteht die Möglichkeit, sich zusätzlich zu den Fragen noch weiter über das Thema auszutauschen – selbstverständlich auch per E-Mail und somit von quasi jeder Ecke der Welt möglich!

Nähere Infos findest du hier: https://vorwaertsleben.de/coaching/fragen-coaching/

2014_7_28_wohltatenNeben guten Auszeit-Ideen und den Kontaktdaten positiver Menschen kann eine Notfallbox noch ganz andere Dinge enthalten. Handfestes. Kleinigkeiten, die einem gut tun: ein pflegender Badezusatz *** der Lieblingstee *** eine CD mit Liedern, die der Seele gut tun *** Duftkerzen *** Fotos von lieben Menschen und erinnerungswürdigen Momenten *** positive Leitsätze *** inspirierende Texte *** etwas zum Kuscheln …
Auch im 0815-Alltag kann man sich durch Kleinigkeiten Gutes tun. Beispielsweise indem man achtsam durch den Tag geht und versucht, bewusst wahrzunehmen, was einem wann gut tut, in welchen Situationen man sich wohl fühlt etc. Wie fühle ich mich, wenn ich ein Kleid/einen Anzug trage, wie in Lieblingsjeans und Schlabberpulli? Welches Essen/Trinken tut mir gut? An welchen Orten kann ich tief durchatmen?
Bewährt haben sich auch Fragen als Teil der Notfallbox. Fragen, die hinterfragen: Muss ich das wirklich tun? Gibt es Alternativen? Wer oder was treibt mich an? Was sagt mein Körper, mein Kopf, mein Herz zu dieser Situation?

Mach mal:
Gehe achtsam durch diese Woche und nimm wahr, was dir gut tut. Sorge dafür, dass du in deiner Notfallbox immer ein paar dieser Alltagswohltaten griffbereit hast. Plane es ein, dir täglich Gutes zu tun – denn du bist es wert!

PS:
WORTBEWEGER bietet neben Coachings vor Ort sowie der Möglichkeit eines Fragen-Coachings per E-Mail auch Seminare zum Thema an. Weitere Infos auf Anfrage (kontakt@wortbeweger.de).