Es gibt viele Begabungen. Begabungen sind etwas Wunderbares – unter zwei Bedingungen: zum einen, dass sie auch ausgelebt werden, zum anderen, dass man sie zum Wohle aller einsetzt. Bevor man sie richtig ausleben kann, hilft es, wenn man sich ihrer bewusst ist. Zu Studienzeiten habe ich ab und an sogenannte „Gabentests“ gemacht. Was immer wieder nett war, aber nie den richtigen Aha-Effekt hatte. Rückblickend würde ich sagen, dass es daran lag, dass die Ergebnisse zu allgemein waren – was nicht wirklich überraschend ist bei dieser Art von Test. Eines Tages sprach ich mit einer Freundin, als sie plötzlich meinte: „Nicole, du hast die Gabe des Kartenschreibens! Es ist schon so oft passiert, dass gerade dann, wenn ich es brauchte, eine Karte von dir im Briefkasten lag. Und was du geschrieben hast, war so treffend – auch wenn du manchmal gar nicht wusstest, was gerade bei mir los ist.“ In dem Moment erinnerte ich mich daran, dass mir das schon mehrere Menschen gesagt hatten. Ich hatte es nur nicht als „Gabe“ eingeordnet – vielleicht ja zu Unrecht?!

Womit kannst du das Leben deiner Mitmenschen bereichern? Es muss nichts Spektakuläres sein – oft sind es die „ganz normalen Dinge“, die besonders sind!

Der Osterhase hat mir geflüstert, dass es für alle, die bis Ostern ein Online-Coaching buchen, als Dankeschön einen Rabatt von 50% gibt. Bedeutet 4 Wochen lang jede Woche eine Mail mit maßgeschneidertem Input, Fragen und Übungen rund um dein Coaching-Thema für gerade mal 49,- statt regulär 98,- Euro!
Ich wünsche euch schon jetzt eine schöne Osterzeit voll innerer Freiheit!

Es gibt noch einen dritten und damit letzten Geburtstagswunsch:

Bei facebook gibt es die Möglichkeit, eine Bewertung abzugeben. Falls du schon mal bei mir zu einem Coaching, Kreativabend oder zur Therapie warst und es dir geholfen hat, dann würde ich mich freuen, wenn du eine Bewertung abgibst und anderen erzählst, was du mit VORWÄRTSLEBEN erlebt hast. Danke!

P1170064Wie ich letzte Woche schon schrieb, wünsche ich mir, dass VORWÄRTSLEBEN bekannter wird. Dass Menschen, die sich Unterstützung auf ihrem Weg wünschen, diese auch bekommen. Aus diesem Grund würde ich mich freuen, wenn du die Arbeit von VORWÄRTSLEBEN in deinem Freundes- und Bekanntenkreis bekannt machst. Dazu habe ich schicke Flyer, schöne Postkarten und praktische Kugelschreiber (be-)drucken lassen, die nur darauf warten, unters Volk gebracht zu werden. Gerne schicke ich dir ein paar zu. Dadurch, dass ich auch Coaching per Mail, Telefon oder Skype anbiete, kannst du die Sachen auch an Menschen in Stuttgart, Berlin, Köln oder Dresden weitergeben … und natürlich auch in jedem anderen Ort. Übrigens auch außerhalb Deutschlands, solang die Person Deutsch oder Englisch spricht.

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn die Info, dass es VORWÄRTSLEBEN gibt, die Runde macht. Und dabei sind Empfehlungen einfach die beste Werbung. Danke!

Online-Coaching ist aktuell eines meiner Lieblingsangebote. Es bietet Menschen die Möglichkeit, sich einen Monat lang intensiv mit einem Thema ihrer Wahl zu beschäftigen. Das Ganze läuft über E-Mail und ist somit ortsunabhängig und auch zeitlich flexibel. Gemeinsam formulieren wir ein Ziel für den einmonatigen Prozess und dann geht es auch schon los: Es gibt vier Mails von mir mit Input, Fragen zum Weiterdenken und kleinen Experimenten – alles „maßgeschneidert“, keine Massenware. Heißt: Wenn drei Menschen ein Online-Coaching zum Thema Selbstwert, berufliche (Neu-)Orientierung oder dergleichen buchen, bekommt jeder eine andere Mail. Also kein copy & paste-Prinzip, gemäß dem Motto „one size fits all“! Nach etwa einer Woche bekomme ich dann eine einseitige Rückmeldung vom Kunden: Was waren wichtige Aha-Momente, wo sind neue Fragen aufgetaucht, wo wurden erste Schritte gegangen, wo hakt es vielleicht gerade. Auf diese etwa einseitige Rückmeldung baue ich dann meine nächste Mail auf.

mouseJetzt kommt’s:
Zur Feier des 2. Praxis-Geburtstags verlose ich ein kostenloses einmonatiges Online-Coaching unter allen, die diesen Beitrag kommentieren. Warum solltet gerade ihr das Online-Coaching gewinnen? Teile diesen Post gerne auch mit deinen Freunden!

P1100384Wie fast jedes Geburtstagskind hat auch VORWÄRTSLEBEN einen Wunsch. Und du kannst helfen, dass er in Erfüllung geht! Ich wünsche mir, dass VORWÄRTSLEBEN im neuen Lebensjahr weiter wächst. Denn ich bin davon überzeugt, dass VORWÄRTSLEBEN viel bewegen kann. Gerade diese Woche kamen wieder zwei Rückmeldungen von Menschen, die ein einmonatiges Online-Coaching gebucht haben. Sie waren begeistert, wie viel sich in der kurzen Zeit bewegt hat – in ihnen drin, aber auch im Außen. Sie betonten, wie dankbar sie für die Möglichkeit sind, solch einen Coaching-Prozess online gehen zu können – relativ anonym, aber doch persönlich und individuell. Vor allem aber flexibel orts- und zeitunabhängig.

Zurück zum Geburtstagswunsch: Ich würde mich freuen, wenn du Freunden und Bekannten von VORWÄRTSLEBEN erzählst. Teile die facebook-Seite mit ihnen. Diesen Monat gibt es noch ein paar Dinge zu gewinnen, es lohnt sich also gleich doppelt! J Natürlich kannst du sie auch auf meine Homepage verweisen. Dort gibt es alle Infos zu meinen Angeboten.

DANKE!!

Neben meiner Arbeit bei VORWÄRTSLEBEN bin ich auch als WORTBEWEGER aktiv: Nach etlichen Jahren als Redakteurin habe ich mich 2013 mit meiner Firma WORTBEWEGER selbstständig gemacht. Unter diesem Namen läuft alles, was mit Texten zu tun hat: Autorentätigkeit rund um die Themen seelische Gesundheit und Glaube, Lektorat, Konzeptentwicklung von Flyern etc.

q-47_die-bibel-entdeckenAnlässlich des 2. VORWÄRTSLEBEN-Geburtstags verlose ich u. a. das Quadro „Die Bibel entdecken. Eintauchen in das Buch der Bücher“. Um zu gewinnen, hinterlass mir einfach im Kommentarfeld ein „Happy birthday“ und schon landet dein Name im Lostopf. Alternativ kannst du mir auch eine Happy birthday-Mail schicken an kontakt@vorwaertsleben.de Du willst deine Chance auf einen Gewinn verdoppeln? Dann teil diesen Beitrag mit deinen Freunden.

5alltagGenussHeute vor genau 2 Jahren hat VORWÄRTSLEBEN seine Türen geöffnet. Zwei Jahre, in denen viel passiert ist. Zwei Jahre, in denen ich tolle Menschen begleiten durfte. Zwei Jahre mit vielen Veränderungen. Zwei spannende, herausfordernde, tolle Jahre.

In diesem Monat möchte ich ein wenig zurück blicken auf das, was war, aber natürlich auch einen kleinen Ausblick auf das dritte Jahr geben. Zur Feier gibt es auch etwas zu gewinnen, aber dazu in den nächsten Tagen mehr. 🙂

Gerade wollte ich die Vorschau auf die nächste Ausgabe der family abfotografieren, um euch wissen zu lassen, dass dort bald ein Artikel von mir erscheint – da kommt eine Mail aus der family-Redaktion, dass der Artikel aus Platzgründen leider auf die Ausgabe 5/2016 verschoben werden musste. *schnief* Aber da Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude ist, haben wir ja sogar Glück, die Vorfreude noch länger genießen zu können. IN diesem Sinne: Freut euch! *grins*
PS: Thema ist, das eigene Potenzial zu entdecken und zu entfalten. Gar nicht so einfach, dass auf 10.000 Zeichen runter zu kürzen, aber ich hab mein Bestes gegeben. Freu mich schon jetzt auf Feedback von euch!