Heute feiere ich meinen 40. Geburtstag. Mein Plan für diesen Tag: Das Leben zu feiern! Statt einer Party mit vielen Freunden werde ich in Hamburg beim Women’s Run mitmachen. An meinem Geburtstag die Laufschuhe zu schnüren, mich zu bewegen – dieser Gedanke hat mir gefallen und nun setze ich ihn um. Mein Ziel ist nicht, besonders schnell zu laufen. Ich will laufen und es einfach genießen, dass ich mich schmerzfrei fortbewegen kann. Das war knapp zwei Jahre nicht möglich. Umso dankbarer bin ich, heute Nachmittag mit meiner Tochter und einer Freundin ein paar Kilometer laufen und dabei Spaß haben zu können. Schmerzen sind Energiekiller. Sie halten den Aktionsradius klein und damit auch die Pläne für die Zukunft. Ich feiere, dass es mir gut geht. Ich feiere die wiedergewonnene Energie und meine Pläne für die Zukunft. Dieses „das Leben feiern“ versuche ich, immer wieder bewusst in meinen Alltag einzubauen, indem ich mir ein paar Minuten Zeit nehme, meine innere Pause-Taste drücke und einfach alles aufzähle, für das ich dankbar bin in meinem Leben. Was feierst du heute?

Kommentare sind geschlossen.