Kurze Erinnerung:
Bis zum 15.12. kann man sich noch für das Jahrescoaching zu den 12 Lebensbereichen anmelden. Die Gruppe soll nicht zu groß werden, aber für 2-3 Personen wäre noch Platz. Zum “Appetitanregen” hier die Bereiche, die wir gemeinsam unter die sprichwörtliche Lupe nehmen werden.

Hier noch mal der Link zur Anmeldung:
https://vorwaertsleben.de/online-jahrescoaching-2019

2019 biete ich ein Online-Jahrescoaching an, in dem wir uns 12 verschiedene Lebensbereiche genauer anschauen: Wo stehe ich gerade? Wo will ICH hin und was sind die nächsten Schritte? Jeder Monat steht unter einem Oberthema, jede Woche gibt es passende Impulse. Entweder für dich alleine diese Entdeckungsreise antreten oder aber in einer geschlossenen fb-Gruppe mit anderen Teilnehmern austauschen.

Interesse? Anmeldung und weitere Infos hier:

Anmeldung Jahrescoaching 2019

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mal wieder über eines meiner Lieblingsthemen geschrieben: Selbstsorge im Alltagstrubel. Hier geht’s zum Artikel: https://magazin.down-to-earth.de/energievoll-leben/nicole-sturm-ideen-zum-auftanken/

In 8 Tagen feiere ich Geburtstag. Ich habe mir für diesen Tag vorgenommen, das Leben zu feiern.
Da ich schon jetzt in Feierlaune bin, lade ich euch herzlich ein, an einer kleinen, aber feinen Verlosung teilzunehmen.
 
Zur Lostrommel geht es hier entlang >>> https://vorwaertsleben.de/happy-birthday/
 
Teilen ausdrücklich erlaubt! 🙂

Blog„Ich bin dankbar für meinen Körper!“ – Ich wünsche mir, dass wir das alle über uns sagen können. Oft sind gerade wir Frauen dazu geneigt, unseren Körper zu kritisieren: der Bauch zu rund, die Brüste zu wenig widerstandsfähig, was die Erdanziehungskraft angeht (= hängend), die Füße zu platt etc. In einer Weiterbildung in kreativer Achtsamkeit habe ich mal eine Übung gemacht, zu der ich euch gerne diese Woche einladen möchte. Und zwar malt ihr den Umriss eures Körpers. Das kann so geschehen, dass ihr einen Zettel nehmt und darauf ganz grob und ohne künstlerischen Anspruch euren Körper malt, wie ihr ihn seht, in euren Proportionen. Alternativ für die ganz Mutigen könnt ihr euch z. B. auf einen Streifen Tapete legt, die ihr vom letzten Renovieren noch übrig habt, und jemanden bittet, euren Umriss zu zeichnen. Danach nehmt ihr einen Stift und fangt an, in den Umriss reinzuschreiben. Aber bitte nicht so etwas wie „Schwabbelbauch“ etc., sondern bewusst positive, wertschätzende Dinge. Überlegt euch, wozu die einzelnen Körperteile schon gut waren: 9 Monate Zuhause fürs Baby; Hände, die anpacken können; Schulter zum Anlehnen etc.  Viel Spaß und vor allem gute Erlebnisse bei dieser kreativen Dankbarkeitsgründe-Entdeck-Aktion!

Zwischen dem Schreiben eines Textes und seiner Veröffentlichung können Tage, manchmal aber auch Monate liegen – letzteres gilt für diesen Beitrag. Die Schmerzen von damals sind nicht mehr da, die Herausforderung, das Gute im Alltag immer wieder bewusst wahrzunehmen, ist geblieben. Übung macht aber auch hier den Meister! Aber lies selbst: http://www.lydia.net/index.php?id=711

Herzliche Grüße und frohe Ostern aus dem Urlaub! Ich hoffe, ihr könnt diesen Feiertag in vollen Zügen genießen. Die Urlaubsentspannung macht sich bei uns breit und wir genießen es, ein wenig Zeit zum Durchatmen zu haben. Und entspannen, indem wir “glückliche Fische” (und mittlerweile auch diverse andere Tiere) malen. Falls ihr Lust habt, ein paar Minuten so richtig abzuschalten und mit Farben und Formen zu spielen, hier ein Link zum kostenlosen “Happy fish”-Tutorial: https://clarissa-hagenmeyer.de/happy-fische

Heute Mittag verabschiede ich mich in den Osterurlaub. Ab dem 16. April bin ich wieder regulär für euch da, in der Zwischenzeit aber in wichtigen Fällen auch per Mail erreichbar.
Denkt auch an das Oster-Special, den 50%-Rabatt auf jedes bis Ostern gebuchte Online-Coaching. Dafür einfach eine Mail an kontakt@vorwaertsleben.de schicken, dann melde ich mich zeitnah bei euch!
Eine schöne, erholsame, besinnliche Osterzeit euch!